Aktuell


Thomas Ullmann neues Mitglied im Beirat der Medtec Europe

01. Oct. 2015

Darmstadt, 30. September 2015

Der Geschäftsführer der Mechatronic AG unterstützt die Weiterentwicklung der Medizintechnik-Messe.

Darmstadt – 30. September 2015. Thomas Ullmann von der Mechatronic AG wird Mitglied des strategischen Messebeirats der Medtec Europe. Der Sprecher des Vorstands des Medizintechnik-Unternehmens wird daran mitwirken, die strategischen Leitlinien für die Zukunft der Medtec zu definieren. Das 13-köpfige Gremium soll außerdem Möglichkeiten diskutieren, die Messe für Fachbesucher noch attraktiver zu machen. Die größte Messe für Entwicklung und Fertigung in der Medizintechnik in Europa ist mit mehr als 6.000 Besuchern pro Jahr einer der wichtigsten Treffpunkte für Experten.

Ullmann arbeitet seit 25 Jahren bei der Mechatronic AG und kennt die Medizintechnik-Branche wie kaum ein anderer. In seinen 11 Jahren als Vorstand hat er die Mechatronic AG zu einer der besten Adressen für Forschung und Entwicklung von medizintechnischen Geräten aufgebaut. „Die Medtec ist für unsere Branche eine wichtige Plattform. Ich freue mich darauf, aktiv an der Weiterentwicklung dieser wichtigen Messe mitwirken zu können.“

Die Funktion des Ausschusses sieht Ullmann vor allem in der Beratung: „Messen haben heute trotz der Digitalisierung eine wichtige Funktion als Ort der persönlichen Kontakte.“ Um allen Belangen gerecht zu werden, ist der Beirat sehr breit aufgestellt: Mediziner, Wissenschaftler und Mitglieder unterschiedlicher Hersteller sollen gemeinsam Lösungen finden. Chris Edwards, Event Director von Medtec EMEA, bringt es auf den Punkt: „Der Messebeirat stellt sicher, dass die Marke Medtec Europe ihrer Mission treu bleibt.“


zurück